Startseite Gedichte Artikel Impressum
Gedichte zur Taufe

Gedichte zur Taufe

Weg des Herzens

Taufgedicht

Weg des Herzens

Ein leises Flstern in der Nacht,
Ein neues Leben, sanft erwacht.
Ein Herzschlag, klein und voller Mut,
Beginnt seine Reise, in Liebe und Gut.

Unter Sternen, so hell und klar,
Wchst ein Traum, wunderbar.
Jeder Atemzug, ein Lied der Freude,
Ein Leben beginnt, voll Liebe und Geleite.

Durch die Stille des Morgens, frisch und rein,
Ein neuer Pfad, voll Sonnenschein.
Mit jedem Schritt, in jeder Stund',
Wird das Leben bunt.

In der Umarmung der Familie, fest und stark,
Ein kleiner Mensch, macht seinen Mark.
Durch Zeiten des Lachens, Zeiten des Spiels,
Wchst ein Leben, voller Ziele.

Auf Wegen der Hoffnung, durch Tler der Zeit,
Ein Kind des Lichts, fr die Welt bereit.
In jedem Lachen, in jedem Schrei,
Ein Echo des Lebens, frei.

So segne der Himmel, mit Liebe und Licht,
Dieses Leben, ein herrliches Gedicht.
Mit Hoffnung und Freude, in jedem Beginn,
Ein Weg des Herzens, tief darin.

copyright by taufe-gedichte.com